Anbaugeraete

Anbaugeräte

Alle Anbaugeräte sind für einen wechselweisen Anbau an Hydraulik-Zwei-Wegebagger, Mobilbagger oder Gleisbaumaschinen mit Baggeroberwagen ausgelegt. Sie sind langjährig in vielen Baustellen bei Vollbahnen und bei öffentlichen Verkehrsbetrieben im Einsatz und haben sich bestens bewährt.

Zu den Anbaugeräten zählen

  • Stopfgeräte für das Stopfen von Schotter im freien Gleis und in Weichen bei Einzel- und Doppelschwellen für unterschiedliche Spurweiten (1000 mm / 1435 mm)
  • Schotterbesen zum Entfernen von überschüssigem Schotter aus dem Gleiskörper
  • Schwellenwechsler als Multifunktionsgerät zum Ein- und Ausbau des Schotterplanums sowie für das Austauschen von Einzelschwellen und mehreren hintereinander liegenden Schwellen
  • Schwellenleger zum gleichzeitigen, abstandsgenauen Ablegen von bis zu fünf Schwellen auf dem vorbereiteten Schotterplanum oder betoniertem Unterbau
  • Mulcher für den umweltschonenden Gras- und Gehölzschnitt und zum Freihalten des Lichtraumprofils

Anbaugeräte

Die Energieversorgung aller Geräte erfolgt vom Bagger aus. Von dort erfolgt ebenfalls die rationelle Einmann-Bedienung. Alle Geräte sind durch Schnellkupplungen einfach mit dem Bagger zu verbinden.