Bahnsteig RIGI BAHNEN AG

Systeme in GFK

Vergessen Sie Korrosionsprobleme und lernen Sie einen Werkstoff kennen, der bei höchster Belastbarkeit und Lebensdauer bisher nicht gekannte Konstruktionslösungen bietet. Wir bieten komplexe Konstruktionen und Gitterrostsysteme aus GFK (Glasfaserverstärktem Kunststoff) an.

 VORTEILE VON GFK

  • hohe Festigkeit bei geringem Gewicht
  • elektrisch isolierend
  • keine Erdung erforderlich
  • EBA zugelassen
  • korrosionsbeständig
  • einfache Verarbeitung
  • kostengünstige Montage
  • minimale Pflege und Instandhaltung

GFK Gitterroste finden primär dort Ihre Anwendung, wo Roste aus traditionellen Werkstoffen wie zum Beispiel verzinkter Stahl, Aluminium oder Holz an Ihre Grenzen stossen. Je nach Einsatzbereich kann eine optimale Kombination aus Glasfasern (Armierung) und Harzen (Matrix) wie zum Beispiel Polester, Vinylester, Phenol oder Modar sowie die Stärke, Maschenweite und Oberflächengüte gewählt werden.

Neben der offenen Maschung (Standard) sind wir aufgrund der eingesetzten Technologie in der Lage, GFK Roste (Abdeckroste) auch mit einer rutschsicheren Abdeckplatte (R 13) zu liefern. GFK Sandwichplatten für extrem hohe Belastungen ergänzen das sehr umfangreiche Lieferprogramm. Sämtliche GFK Gitterrostsysteme werden unter Berücksichtigung der DIN 24537-3 gefertigt und geprüft. GFK Gitterrostsysteme können mittels eines bewährten Befestigungssortimentes in Edelstahl oder auch verzinkter Ausführung mit der vorhandenen Unterkonstruktion befestigt werden.

GFK Gitterroste haben sich seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Industriebereichen bewährt: Laufstege, Arbeitsbühnen, Treppenstufen, Bodenbeläge, Bootstege, Plattformen, Abdeckungen für Kanäle, Gruben und Schächte, Einhausungen/Schutzvorrichtungen im Elektro- und Chemiebereich, Fluchtwege usw.
 Auch in der Architektur erfreuen sich GFK Gitterroste aufgrund Ihrer farbigen Gestaltung und/oder Transparenz großer Beliebtheit. Für brandgefährdete Bereiche wie zum Beispiel Tunnel, Offshore, Schiffbau, Raffinerien, Flughäfen, Krankenhäuser, bieten unsere GFK Gitterrostsysteme eine Rauchentwicklung, die weit unter den zulässigen Werten liegt. Die Emission an toxischen Rauchgasen ist sehr gering. 
Die verwendeten GFK Materialien sind schwer entflammbar und selbstverlöschend. Der Werkstoff wird nur da zerstört, wo das Feuer über einen längeren Zeitraum angreift.

Fast alles ist möglich

  • Podeste / Arbeitsbühnen
  • Dienstwege / Reisendensicherungen
  • Lichtbogentrennstege
  • Oberleitungsbau
  • Brückenbeläge / Brückenschutzplatten
  • Geländer mit statischem Nachweis
  • Sonderprofile, Gitterroste
  • komplexe Konstruktionen in GFK

GFK Gitterroste – eingesetzt als Gleisübergänge

GFK Übergänge bieten eine hervorragende Alternative zu den traditionellen Übergängen aus Holz. Speziell in den Herbst und Wintermonaten, wenn Laub, Eis und Schnee zu einer hohen Rutschgefährdung führt, sind Übergänge aus GFK bestens geeignet. Neben den Standardausführungen in grau kommen Übergänge in Signalfarbe gelb immer häufiger zur Anwendung. Die Gleisübergänge sind durch ein speziell entwickeltes Befestigungssystem schnell montier- und demontierbar.

GFK Gitterroste – eingesetzt als Flucht- und Dienstweg auf Eisenbahnbrücken

Aufgrund des geringen Gewichts und der sehr guten schalldämmenden Eigenschaften werden Gitterroste vermehrt als Gehwege auf Eisenbahnbrücken eingesetzt.

GFK Gitterroste – eingesetzt als Grubenabdeckung in Depot und Werkstätten

Aufgrund der farblichen Gestaltung (Sicherheitsfarbe gelb) und seiner elektrisch isolierenden Eigenschaften sind GFK Gitterrostsysteme als Grubenabdeckungen in Depots und Werkstätten die ideale Lösung. Ebenfalls sind verschiebbare Grubenbrücken eine optimale Ergänzung zur Verkürzung der internen Arbeitswege.